Bild der Schule sommer

Einschulung 2019

Am 22. August 2019 nun war es wieder soweit. Die neuen Erstklässler kamen mit ihren Eltern und Geschwistern zum ersten Mal in unsere Schule. Die Einschulung, die schon seit Wochen und Monaten so heiß herbeigewünscht worden war, stand bevor. So nahmen die Kinder mit ihren Eltern Einzug in unser Foyer und setzten sich erwartungsfroh auf ihre Plätze.

Nach einer kleinen Begrüßung war es dann endlich so weit. Die neuen Erstklässer erhielten von ihrem persönlichen Blumenkind eine leuchtend gelbe Sonnenblume und durchschritten mit ihr einen aus Buchsbaum geflochtenen Bogen. Dieser steht symbolisch für den Schuleintritt. Auf der anderen Bogenseite wurden sie von ihrer Klassenlehrerin, Monika Freiling, herzlich begrüßt und in der Schule willkommen geheißen.

Sodann erzählte die Erstklasslehrerin den ersten Teil des Märchens vom „Goldenen Schlüssel“ von Ludger Helming-Jacoby. Und nicht nur die Erstklässler hörten gebannt dem Märchen zu. Auch die Größeren lauschten und staunten. Das Ende aber des Märchens durften nur die Erstklässler gemeinsam mit den Zweitklässlern, mit denen sie einen Klassenverbund bilden, in ihrer ersten Schulstunde im Klassenraum erfahren. Frau Freiling schenkte jedem Kind einen kleinen goldenen Schlüssel als Erinnerung an diesen wunderbaren Tag.

Am heutigen 24. August 2019 wurden neben den Erstklässlern auch die Kinder und Jugendlichen von der gesamten Schulgemeinschaft begrüßt, die im Laufe des vergangenen Schuljahres zu uns gekommen waren. Bei Kaffee, Kuchen und auch deftigen Speisen wurde geplaudert, gesungen und gelacht.

Wir heißen alle herzlich in unserer Schulgemeinschaft willkommen und freuen uns auf den gemeinsamen Weg.

Einschulung 2019